Siegel der Universität
Home  |  Kontakt  |  A-Z  |  Druck  |  English  

Universität zu Köln   Bachelorstudiengang Geowissenschaften







Sie sind hier: Uni KölnGeowissenschaftenInformationStudierende

Information für Studierende

Mit der Einführung des Bachelorstudiengangs im Wintersemester 2007/2008 endet die Möglichkeit, sich in die bisherigen Diplomstudiengänge "Geologie-Paläontologie" bzw. "Mineralogie" einzuschreiben. Die Lehrveranstaltungen im Bachelorstudiengang werden sequentiell eingeführt, d.h. im Wintersemester 2007/2008 werden nur die Lehrveranstaltungen für das erste Semester des Bachelorstudiums angeboten, im folgenden Wintersemester 2008/2009 Lehrveranstaltungen wiederum für das erste Semester sowie erstmals für das dritte Semester, etc.

Ein Wechsel von einem der bisherigen Diplomstudiengänge in den Bachelorstudiengang ist möglich, allerdings nur im Rahmen der sequentiellen Einführung. Über die Anrechnung von Studienleistungen entscheidet der Prüfungsausschuss.

Studierende der Diplomstudiengänge können diese regelgerecht abschließen. Modalitäten werden in einer Auslaufordnung für die Diplomstudiengänge geregelt. Demnach sind vorbehaltlich von Schutzbestimmungen Vordiplom-Prüfungen letztmals Ende des Wintersemesters 2010/2011 möglich. Die Lehrveranstaltungen im Hauptstudium enden nach dem Sommersemester 2013; die Diplom-Prüfung kann letztmals Ende des Sommersemesters 2014 abgelegt werden.

Die Anerkennung von Leistungen des Bachelorstudiengangs in den Diplomstudiengängen soll auf Antrag in Form von Einzelfallentscheidungen durch den Prüfungsausschuss vorgenommen werden.

Ein Wechsel vom Bachelorstudiengang Geowissenschaften in einen der Diplomstudiengänge ist nicht möglich.

Zum WS 2011/2012 wurde eine neue Prüfungsordnung für den BSc.-Studiengang Geowissenschaften verabschiedet. Diese neue Prüfungsordnung ist eine dringend notwendige Anpassung und soll die Studierbarkeit des Studiengangs verbessern. D ie Änderungen betreffen ab WS2011/2012 (Inkrafttreten: 01.10.2011) aber nur die kommenden Erst- und dann Drittsemester.

Peter Held für webmaster .  26.09.2011 11.48 Uhr