Arbeitsgruppen

Das Graduiertenkolleg Azentrische Kristalle stellt in seiner 2. Förderphase eine Kooperation von Arbeitsgruppen aus fünf Instituten der Universität zu Köln und des Forschungszentrums Jülich dar.