Drucken |  Sitemap |  Impressum  |  Kontakt |  Suche   

Philosophische Fakultät

Wichtiger Hinweis:
Diese Seiten werden nicht mehr gepflegt. Bitte besuchen Sie den neuen Webauftritt der Philosophischen Fakultät.

Startschuss für "Morphomata"

Nach fast einjähriger Vorbereitung hat das vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) geförderte Internationale Kolleg „Morphomata. Genese, Dynamik und Medialität kultureller Figurationen“ an der Universität zu Köln am 1. April 2009 seine Arbeit aufgenommen. Das Kolleg war nach einer internationalen Begutachtung bereits im Oktober 2008 vom BMBF grundsätzlich bewilligt worden. Am 31. März erfolgte nun im Rahmen einer kleinen Feier im Alten Senatssaal die offizielle Übergabe des Bewilligungsbescheids durch Herrn Staatssekretär Thomas Rachel. In ihren Ansprachen würdigten Herr Prorektor Horst M. Schellhaaß und Frau Dekanin Christiane Bongartz die Bedeutung des Kollegs für die Universität zu Köln und insbesondere für die Philosophische Fakultät, auch in Anwesenhit der Kölner Bundestagsabgeordneten und Parlamentarischen Staatssekretärin Ursula Heinen und von Ministerialrat Dr. Dietmar Möhler, Ministerium für Innovation, Wissenschaft, Forschung und Technologie NRW.

Dietrich Boschung und Günter Blamberger, die beiden Direktoren von Morphomata, erläuterten in knapper Form die Konzeption und das Arbeitsprogramm des zunächst bis Ende 2014 laufenden Projekts.


Eine große öffentliche Auftaktveranstaltung ist für den Herbst dieses Jahres geplant.

Für weitere Informationen siehe www.ik-morphomata.uni-koeln.de.

Zur Vergrößerung bitte auf die Bilder klicken:

Dietrich Boschung, Thomas Rachel, Günter Blamberger

Webredaktion
Letzte Änderung: 10.4.2009