Suche |  A-Z |  Kontakt |  Druckversion |  English  |  Impressum 


 


Lehrangebot

IDSL II: Lehrveranstaltungen zur Kinder- und Jugendliteratur
Sommersemester 2013

 

Vorlesung:

Geschichte der Kinder- und Jugendliteratur
Fr 10:00 bis 11:30 h in H 4
Prof. Dr. Otto Brunken

 

Seminare im Didaktischen Grundlagenstudium (Modul B):

Bilderbuch – Analyse, Geschichte, Entwicklungen
Mi 08:00-09:30 h in Raum 215
Prof. Dr. Andreas Schumann

Literarisches Lernen
Mi 08:00-09:30 h in Raum 136
Christina Gürth

 

Proseminar:

Der Abenteuerroman für Kinder und Jugendliche
Mo 12:00 bis 13:30 h im IBW, HS 172
Felix Giesa

 

Hauptseminare:

Kinder- und Jugendliteraturkritik. Schreibseminar mit praktischen Übungen
Di 18:15 bis 19:45 h in der ALEKI, Raum 3.13
Prof. Dr. Otto Brunken

Das Komische in der Literatur für Kinder, Jugendliche und Erwachsene (Reihe "Attraktive Lesestoffe für Jungen")
Mi 10:00 bis 11:30 h in Raum 103
Prof. Dr. Christine Garbe-Groß

Kinderliterarische Comics und Graphic Novels
Mo 16:00 bis 17:30 h im IBW, HS 172
Felix Giesa

Die Robinsonade in der europäischen Literaturgeschichte
Do 10:00 bis 11:30 h in Raum 103
Prof. Dr. Gabriele von Glasenapp

Erwachsenwerden als Krise: Adoleszenz in der Literatur
Mo 17:45 bis 19:15 h in Raum 103
Dr. Andre Kagelmann

Erzählen im zeitgenössischen Bilderbuch
Do 08:00 bis 09:30 h in der ALEKI, Raum 3.13
Ulrich Kreidt

Geschichte und Höhepunkte der Bilderbuchillustration
Mo 08:00 bis 09:30 h in Raum 136
Ulrich Kreidt

Gewalt als Thema aktueller Jugendliteratur
Mi 08:00 bis 09:30 h in Raum 103
PD Dr. Klaus-Ulrich Pech

Kriminalerzählungen für Kinder und Jugendliche
Mi 12:00 bis 13:30 h in Raum 136
Dr. Andreas Seidler

Fantastisches Erzählen für junge Leser/innen
Mo 10:00 bis 11:30 h im DP Heilpädagogik, HS II
Dr. Annegret Völpel

Jüdische Kinder- und Jugendliteratur – eine interkulturelle Geschichte
Kompaktseminar: 13. 04.: 09:00 bis 13:00 h in Raum 103, 21. bis 24. 05.: 08:00 bis 14:00 h in Raum 402, 07. 06.: 14:00 bis 15:30 h (Raum wird noch bekanntgegeben)
Dr. Annegret Völpel

Literarisches Lernen im Vorschul- und Grundschulbereich
Mo 08:00 bis 09:30 h in Raum 215
Dr. Annegret Völpel

 

Doktorandenkolloquium:

Doktorandenkolloquium
03. 04., 08. 05., 12. 06., 17. 07. von 13 bis 19 Uhr in der ALEKI, Medienbibliothek
Prof. Dr. Otto Brunken

 
  Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag
08:00 HS Geschichte und Höhepunkte der Bilderbuchillustration (Kreidt, 136)

HS Literarisches Lernen im Vorschul- und Grundschulbereich (Völpel, 215)
  S-DGL Bilderbuch – Analyse, Geschichte, Entwicklungen (Schumann, 215)

HS Gewalt als Thema aktueller Jugendliteratur (Pech, 103)

S-DGL Literarisches Lernen (Gürth, 136)
HS Erzählen im zeitgenössischen Bilderbuch (Kreidt, ALEKI 3.13)  
10:00 HS Fantastisches Erzählen für junge Leser/innen (Völpel, HP H II)   HS Das Komische in der Literatur für Kinder, Jugendliche und Erwachsene (Reihe "Attraktive Lesestoffe für Jungen") (Garbe, 103) HS Die Robinsonade in der europäischen Literaturgeschichte (v. Glasenapp, 103) V Geschichte der Kinder- und Jugendliteratur (Brunken, H 4)
12:00 PS Der Abenteuerroman für Kinder und Jugendliche (Giesa, IBW 172)   HS Kriminalerzählungen für Kinder und Jugendliche (Seidler, 136)    
16:00 HS Kinderliterarische Comics und Graphic Novels (Giesa, IBW 172)        
17:45 HS Erwachsenwerden als Krise: Adoleszenz in der Literatur (Kagelmann, 103)        
18:15   HS Kinder- und Jugendliteraturkritik. Schreibseminar mit praktischen Übungen (Brunken, ALEKI 3.13)      

Zudem:

HS Jüdische Kinder- und Jugendliteratur – eine interkulturelle Geschichte (Kompaktseminar in den Pfingstferien) (Völpel, 402)
Doktorandenkolloquium (03. 04., 08. 05., 12. 06., 17. 07. von 13 bis 19 Uhr) (Brunken, ALEKI, Medienbibliothek)

Fabian Binder
Letzte Änderung: 08. Juni 2017