Suche |  A-Z |  Kontakt |  Druckversion |  English  |  Impressum 


 


Lehrangebot

IDSL II: Lehrveranstaltungen zur Kinder- und Jugendliteratur/ zu Kinder- und Jugendmedien
Wintersemester 2014/2015

 

Vorlesung:

Grundzüge der Kinder- und Jugendliteratur
Di 10:00 bis 11:30 in HF Aula
Prof. Dr. Gabriele von Glasenapp

 

Einführungsseminar (4-stdg.)

Einführung in die neuere deutsche Literaturwissenschaft (Schwerpunkt: Adoleszenzprosa)
Mo 16:00 bis 17:30 und 17:45 bis 19:15 in der ALEKI, Bernhard-Feilchenfeld-Str. 11 (Zollstock), R 3.13
Prof. Dr. Otto Brunken

 

Proseminare:

Erzählformen in der aktuellen Kinderliteratur
Di 17:45 bis 19:15 in HF Modulbau S 180
Felix Giesa

Kinderlyrik – Geschichte, Formen, Funktionen
Mo 12:00 bis 13:30 in HF Modulbau S 183
PD Dr. Klaus-Ulrich Pech

 

Hauptseminare (AML):

Adoleszenzromane in der Gegenwartsliteratur
Mo 10:00 bis 11:30 im IBW-Gebäude H 114
Dr. Antje Arnold

Fabeln und Parabeln
Blockseminar 23. bis 27. 02. 2015, jeweils 10:00 bis 15:30 in HF 215
Dr. Antje Arnold

Kinder- und Jugendliteraturkritik. Schreibseminar mit praktischen Übungen
Di 16:00 bis 17:30 im Herbert-Lewin-Haus S 110
Prof. Dr. Otto Brunken

Adoleszenzliteratur
Mi 10:00 bis 11:30 im IBW-Gebäude H 111
Dr. Andre Kagelmann

Intermedialität im Kinder- und Jugendfilm
Mi 16:00 bis 17:30 im IBW-Gebäude H 112
Dr. Andre Kagelmann

Entwicklungslinien und Meilensteine in der Geschichte des Bilderbuchs
Mo 08:00 bis 09:30 in der ALEKI, Bernhard-Feilchenfeld-Str. 11 (Zollstock), R 3.13
Ulrich Kreidt

Verfilmte Kinderliteratur
Blockseminar 08. 11. und 09. bis 11. 01. 2015, Zeit und Ort s. KLIPS
Dr. Tobias Kurwinkel

Das Bilderbuch
Do 08:00 bis 09:30 in der ALEKI, Bernhard-Feilchenfeld-Str. 11 (Zollstock), R 3.13
Dr. Maria Linsmann-Dege

Gewalt als Thema aktueller Jugendliteratur
Mo 17:45 bis 19:15 in HF C 402
PD Dr. Klaus-Ulrich Pech

Kinder-und Jugendliteratur um 1800
Di 10:00 bis 11:30 in HP Klosterstraße 79b S 5
PD Dr. Klaus-Ulrich Pech

Arbeitsweisen und Formen des Kindertheaters: Autorenstück, Bearbeitung, Stückentwicklung
Di 10:00 bis 11:30 im COMEDIA Theater, Vondelstraße 4-8 (Südstadt)
Jutta M. Staerk

Kinder- und Jugendliteratur 1933-1945
Do 08:00 bis 09:30 in HF 201
Dr. Annegret Völpel

 

Hauptseminare (AMF):

Kinder- und Jugendliteratur in der Schule
Di 19:30 bis 21:00 im HF Modulbau S 180
Felix Giesa

Märchen und Märchendidaktik
Do 16:00 bis 17:30 in HF C 402
Prof. Dr. Gabriele von Glasenapp

Szenisches Interpretieren als Methode des Literaturunterrichts
Mi 12:00 bis 13:30 im DP Heilpädagogik 1.05
Prof. Dr. Dagmar Grenz

Leseanimation für Jungen
Do 16:00 bis 17:30 in HF A 324; zus. Einzeltermine s. KLIPS
Frank Maria Reifenberg

Das psychodramatische Rollenspiel im Literaturunterricht. Text und Bild lesen – spielen – verstehen
Blockveranstaltung 10./11. 10 und 28./29. 11., Näheres s. KLIPS
Dr. Silja Schoett

Comic-Romane in der Leseförderung
Do 14:00 bis 15:30 im DP Heilpädagogik 1.05
Dr. Andreas Seidler

Kompetenzerwerb mit Kinderliteratur
Mi 08:00 bis 09:30 im HF Modulbau S 180
Dr. Annegret Völpel

 

Didaktisches Grundlagenstudium Deutsch (Modul B)

Literarisches Lernen
Mi 08:00 bis 09:30 in HF A 103
Christina Gürth

Kleine Prosaformen
Mi 12:00 bis 13:30 in Heilpädagogik 1.23
PD Dr. Klaus-Ulrich Pech

 

Doktorandenkolloquium:

Doktorandenkolloquium (privatissime)
n. V., Medienbibliothek der ALEKI
Prof. Dr. Otto Brunken

 
  Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag
08:00 HS Entwicklungslinien und Meilensteine in der Geschichte des Bilderbuchs (Kreidt, ALEKI 3.13)
  HS Kompetenzerwerb mit Kinderliteratur (Völpel, HF Modulbau S 180)

DG Literarisches Lernen (Gürth, HF A 103)
HS Das Bilderbuch (Linsmann-Dege, ALEKI 3.13)

HS Kinder- und Jugendliteratur 1933-1945 (Völpel, HF 201)
 
10:00 HS Adoleszenzromane in der Gegenwartsliteratur (Arnold, IBW-Gebäude H 114) V Grundzüge der Kinder- und Jugendliteraturwissenschaft (Glasenapp, HF Aula)

HS Kinder-und Jugendliteratur um 1800 (Pech, HP Klosterstraße 79b S 5)

HS Arbeitsweisen und Formen des Kindertheaters: Autorenstück, Bearbeitung, Stückentwicklung (Staerk, COMEDIA Theater, Vondelstraße 4-8)
HS Adoleszenzliteratur (Kagelmann, IBW-Gebäude H 111)

   
12:00 PS Kinderlyrik – Geschichte, Formen, Funktionen (Pech, HF Modulbau S 183)   HS Szenisches Interpretieren als Methode des Literaturunterrichts (Grenz, DP Heilpädagogik 1.05)

DG Kleine Prosaformen (Pech, Heilpädagogik 1.23)
   
14:00     HS Comic-Romane in der Leseförderung (Seidler, DP Heilpädagogik 1.05)  
16:00 ES Einführung in die neuere deutsche Literaturwissenschaft (Schwerpunkt: Adoleszenzprosa) (Brunken, ALEKI 3.13) HS Kinder- und Jugendliteraturkritik. Schreibseminar mit praktischen Übungen (Brunken, Herbert-Lewin-Haus S 110) HS Intermedialität im Kinder- und Jugendfilm (Kagelmann, IBW-Gebäude H 112) HS Märchen und Märchendidaktik (Glasenapp, HF C 402)

HS Leseanimation für Jungen (Reifenberg, HF A 324)
 
17:45 ES Einführung in die neuere deutsche Literaturwissenschaft (Schwerpunkt: Adoleszenzprosa) (Brunken, ALEKI 3.13)

HS Gewalt als Thema aktueller Jugendliteratur (Pech, HF C 402)
PS Erzählformen in der aktuellen Kinderliteratur (Giesa, HF Modulbau S 180)      
19:30   HS Kinder- und Jugendliteratur in der Schule (Giesa, HF Modulbau S 180)      

 

Fabian Binder
Letzte Änderung: 08. Juni 2017