Suche |  A-Z |  Kontakt |  Druckversion |  English  |  Impressum 


 


Filmsammlung

Die Filmsammlung der ALEKI ist ein fortlaufendes Projekt, das Werke von den 1920er Jahren bis heute unter besonderer Berücksichtigung des (avancierten) Kinder- und Jugendfilms verzeichnet.

Aufbau und Verfügbarkeit
Die Filmsammlung der ALEKI umfasst ca. 1520 Werke, darunter gut 584 Dokumentationen bzw. Materialsammlungen. Die Bestände sind in einer umfangreichen Datenbank erfasst.

Benutzer-Recherche
Die Kinder- und Jugendfilme sind hier verzeichnet; außerdem steht ein Gesamtverzeichnis zur Verfügung.

Wer darf die Filmsammlung und die Datenbank nutzen?
Filmsammlung und Datenbank dürfen ausschließlich zu Lehr- und Forschungszwecken von Angehörigen der Universität zu Köln genutzt werden.

Wie erhalte ich den gewünschten Film?
Die Filmsammlung der ALEKI ist keine öffentliche Videothek. Es besteht jedoch die Möglichkeit, sowohl die Datenbank als auch DVDs zu Lehr- und Forschungszwecken zu nutzen. Dazu nehmen Sie bitte Rücksprache mit unserem Sekretariat imke.pitro-riedel@uni-koeln.de

Projektleitung:
Dr. Andre Kagelmann

Redaktion und Bestandsverwaltung:
Fabian Binder

Fabian Binder
Letzte Änderung: 08. Juni 2017