Allgemeine Informationen

Das Englische Seminar der Philosophischen Fakultät vertritt das Studium der englischen Sprache, Literatur und Kultur (Studiengänge Magister, Sekundarstufe II und Promotion). Die Schwerpunkte des Fachs liegen in folgenden Bereichen:

  • die historische und zeitgenössische englischsprachige Literatur Großbritanniens und Amerikas sowie außer-anglo-amerikanische Literaturen,
  • theoretische, historische und angewandte Sprachwissenschaft des Englischen, Dialekte und Varietäten des Englischen und Englisch als Weltsprache,
  • Dialekte und Varietäten des Englischen und Englisch als Weltsprache,
  • Gender-Forschung, Kulturwissenschaft und Medienstudien,
  • Postkolonialismus-Forschung, New English Cultures and Literatures.

Für das Fach besteht derzeit eine lokale Zulassungsbeschränkung (weitere Informationen über die Zentrale Studienberatung und das Studentensekretariat der Universität). Mögliche Abschlüsse sind das Lehramtsexamen (Sekundarstufe II) und das Magisterexamen. Englisch kann nur in Verbindung mit zwei weiteren Fächern studiert werden. Das Studium gliedert sich in ein etwa zweijähriges Grundstudium, das mit einer Zwischenprüfung abgeschlossen wird, und ein etwa zweieinhalbjähriges Hauptstudium, das mit der Abschlußprüfung endet. Ein möglicher weiterführender Abschluß nach einem guten ersten Examen ist das Doktorexamen (Promotion).

Ein Abschluß in Englisch qualifiziert u.a. für Lehrberufe in Schule und Erwachsenenbildung sowie für Positionen im Personal-, Verlags-, Medien- und Kommunikationswesen, Marketing, in international orientierten Wirtschafts- und Industrieabteilungen.

Benjamin Becker
Letzte Änderung: 12.07.2007