Über uns

Der seit mehr als 20 Jahren bestehende AK Wüstenränder wurde im Jahr 2010 als AK "Desert Margin Research – Wüstenrandforschung" in die Deutsche Gesellschaft für Geographie aufgenommen. Er bringt Studierende und (Nachwuchs-)Wissenschaftler und Wissenschaftlerinnen zusammen und informiert über (Forschung-)Projekte, die sich mit unterschiedlichen Fragestellungen in den Trockengebieten der Erde befassen. Neben Geographen besuchen regelmäßig Vertreter anderer Disziplinen (z.B. Archäologie, Ur- und Frühgeschichte, Ökologie, Botanik, Bodenkunde, Geologie) die Jahrestagungen, so dass ein interdisziplinärer Austausch stattfindet.


Aktuelles

Die nächste AK Wüstenrandforschung-Jahrestagung (2017)
findet am Fr. 03. – Sa. 04. Februar 2017 im Schloss Rauischholzhausen statt.